DIE LUFTREINIGER VON ASPRA® ENTFERNEN:

Die ASPRA®-Luftreinigung macht über 99.7% der Viren, Bakterien, Pilzsporen, Keime und andere Krankheitserreger unschädlich. Zudem entfernt der Filter Gase und Gerüche aus der Raumluft.

ASPRA®-Luftreinigungsgeräte

Steigern Sie Ihr Wohlbefinden mit den ASPRA®-Luftreinigungsgeräten

1/4

ASPRA® entfernt

Die ASPRA®-Luftreinigung macht über 99,7% der Viren, Bakterien, Pilzsporen, Keime und anderer Krankheitserreger unschädlich. Zudem entfernt der Filter Gase und Gerüche aus der Raumluft.

ax_Feinstaub-2.png

Feinstaub

a-Viren-1.png

Viren (inkl. Covid-19)

a_Bakterien-1.png

Bakterien

a_Pilze-1.png

Pilze

a_Gerüche-1.png

Gerüche

a_Gase-1.png

Gase

Die ASPRA®-Technologie

- auch besonders geeignet für Allergiker

Funktionsweise der ASPRA®-Geräte

Die ASPRA®-Luftreinigung ist ein revolutionäres, mehrfach patentiertes und hochwirksames Filter- und Reinigungssystem. Viren, Bakterien, Sporen und Krankheitserreger in der Luft werden unschädlich gemacht und «leben» nicht wie bei anderen Produkten im Filter weiter. Diese biologischen Partikel verteilen sich über Aerosole in der Luft. Die Aerosollast steigt mit der Anzahl Menschen, die sich in Räumen aufhalten. Die in sämtlichen ASPRA®-Geräten eingesetzte Technik senkt die Aerosollast rasch und verlässlich. Die Raumluft wird dabei in einem zweistufigen Verfahren gereinigt. Nach einer elektrostatischen Abscheidung wird die Luft zusätzlich mechanisch filtriert. Die unschädlich gemachten Partikel werden eingesammelt und die Luft, die zurück in den Raum gelangt, ist zu über 99% frei von Viren,

Bakterien, Sporen, aber auch Gerüchen und Feinstaub. Aus diesem Grund sind unsere Geräte auch bestens geeignet für Allergiker.

Die Kombination der ASPRA®-Technologie, die Bauweise und das eigens entwickelte und patentierte Filtersystem führen dazu, dass die Geräte bei minimalster Geräuschentwicklung trotzdem eine sehr hohe Luftumwälzungsrate erzielen. Damit kann das Infektionsrisiko in Räumen sehr tief gehalten werden. Zudem sind die Geräte praktisch wartungsfrei und verbrauchen nicht mehr Strom als eine Glühbirne.

ASPRA®-Filter-System und Einsatzbereiche

Filtertechniken im Vergleich

Grundlagen

 

Partikel wie Viren, Bakterien, Feinstaub und Pollen haften sich an Aerosole, die sich in der Raumluft verbreiten. Die Partikel sind oft nur wenige Nanometer gross; Viren beispielsweise gehören mit einer Grösse von 0,02  μm bis 0,4  μm zu den kleinsten Partikeln. Als Bestandteil von Aerosolen bleiben Viren mehrere Stunden infektiös und können aufgrund ihrer geringen Grösse durch die Atmung bis in die Alveolen (Lungenbläschen) in die Lunge gelangen. 

 

Dort angelangt, können die Viren einen irreparablen gesundheitlichen Schaden bewirken. Zur Vermeidung respektive Minimierung des Infektionsrisikos, etwa des SARS-Cov-2-Virus, ist es daher in erster Linie wichtig, die Aerosollast in der Luft unter ein infektiöses Niveau zu drücken.

Luftfiltertechniken

Warum ASPRA®?

Geräte die Überzeugen:

  • Mikroorganismen werden effektiv unschädlich gemacht

  • Kein Bakterienwachstum auf dem Filter

  • Nur geringe Ozon-abgabe, deutlich unter den Normen der EU und der Schweiz

  • Feinstaub wird vollständig aus der Luft gefiltert

  • Filter werden nicht gesättigt

  • Kein Gesundheitsrisiko beim Filterwechsel

  • Robustes Design

  • Äusserst geräuscharm durch die offene Bauweise

  • Sehr niedriger Energieverbrauch

  • Geringer Wartungsaufwand innerhalb von Lüftungsanlagen

  • Geräte für jeden Einsatzbereich (Büro, Medizin, Gewerbe, Dienstleistung, u.v.a.)

  • Hoher Individualisierungsgrad: viele Gehäusefarben

  • Laufende Forschung & Entwicklung: ständige Weiterentwicklung der Technik

Auszeichnungen und Zertifikate 

Die ASPRA®-Technologie und die Wirksamkeit der Luftreinigung wurden von anerkannten nationalen und internationalen Fachstellen bestätigt.

Tuev-nord.svg.png
vito_logo_linkedin.png
Peter Tapler.png
aha-logo_4c.png
MKLOGO_Groot.jpg
Ofi.png
ECN_logo_RGB.jpg
SecureAir.png
TNO-logo.png

In Kooperation mit den führenden Institutionen in der Forschung zu gesunder Raumluft

Produktvarianten

Für jede Situation die passende Lösung

innenluft.png

Reinigung der Innenluft

Bei den Innenraumluftreinigern unterscheiden wir drei Arten: Kompaktgeräte, Geräte mit hoher Leistung für grosse Räume und Geräte zur Montage unter der Deckenverkleidung.

zuluft.png

Reinigung der Zuluft

Hier wird die einströmende Aussenluft gereinigt. Das Gerät wird in das Belüftungssystem eingebaut und reinigt die Luft, bevor diese über das Belüftungssystem verteilt wird.

abluft.png

Reinigung der Abluft

Mit diesen Geräten wird die Raumluft gereinigt, bevor diese in das Lüftungssystem eingespeist wird. Die Luftreiniger ASPRA® Ceiling INduct werden in Lüftungskanäle über abgehängten Decken verbaut.

Die Luftreiniger von Health Benefits sind in drei Versionen erhältlich: die Standard-Version, die Smart-Version und die Pro-Version. 

ASPRA® Versionen

Standard-Version


Alle Produkte sind in einer Standard-Version erhältlich. Standard-Versionen sind Luftreiniger, die manuell ein- und ausgeschaltet werden müssen. Die Luftreiniger enthalten keine Sensoren. Sie reagieren nur auf die Geschwindigkeitstaste an der Anwendung selbst.




Smart-Version


Eine der neuesten Ergänzungen des Produktportfolios von Health Benefits ist die ASPRA®-Smart-Version. Die ASPRA®-Smart-Luftreiniger kontrollieren und registrieren die Luftqualität und passen die Luftreinigung entsprechend an. So erhalten Sie einen Einblick in Ihre Raumluftqualität, der sowohl auf dem Luftreiniger als auch in einer App und auf einer speziellen Website sichtbar ist. Der Luftreiniger entlastet Sie komplett: Schalten Sie den Luftreiniger ein und geniessen Sie optimal gereinigte und aufbereitete Luft!

ASPRA®-Smart-Luftreiniger* sind mit mehreren Sensoren ausgestattet, die die Luftqualität kontrollieren. Der Smart-Luftreiniger misst die Aspekte, die Ihre Luftqualität am meisten beeinflussen und passt die Luftreinigung entsprechend an.

Der Luftreiniger misst:

  • Die Feinstaubkonzentration (PM2.5)
  • Die CO2-Konzentration (Kohlendioxid)
  • Die relative Luftfeuchtigkeit (% RH)
  • Die VOC-Konzentration (flüchtige organische Verbindungen)
  • die Temperatur
  • Die Sensoren sind in zwei Ausführungen erhältlich: als separate Sensoreinheit (im Raum positioniert) oder integriert im Luftreiniger.

Die Merkmale der ASPRA®-Smart-Luftreiniger:

  • Automatische optimale Luftreinigung
  • Echtzeit-Einblick in Ihre Luftqualität
  • Luftqualität basierend auf globalen Standards
  • Sie haben die volle Kontrolle
  • Benachrichtigungen über die Luftqualität

Anzeige der Raumluftqualität

Der Luftreiniger registriert die gemessenen Daten und die Luftqualität. Diese Daten sind über die spezielle Website und die App verfügbar. Beide Medien zeigen die aktuelle allgemeine Luftqualität, die die Messwerte zu einer Zahl zusammenfasst: von 1 (schlecht) bis 10 (ausgezeichnet). Zusätzlich werden die genauen Werte aller gemessenen Daten angezeigt, inklusive einer Bewertung auf Basis globaler Standards.

Benachrichtigungseinstellungen und Fernsteuerung

Über die spezielle Website können Sie die Luftqualität mehrerer Geräte gleichzeitig einsehen und Benachrichtigungen erhalten. Berücksichtigen Sie in diesem Fall eine Benachrichtigung bei Überschreitung eines oder mehrerer Luftqualitätsaspekte. Mit der App und der dedizierten Website können Sie nicht nur den aktuellen Reinigungsmodus Ihres Luftreinigers einstellen, sondern auch die wöchentlichen Reinigungsmodi (sofern in Ihrem Luftreiniger verfügbar). Darüber hinaus können Sie den Status Ihres Luftreinigers überprüfen und sehen, ob Ihr Kollektor ausgetauscht werden muss.

*Der ASPRA®-Aura-Smart misst nur die Feinstaubkonzentration (PM2,5). Diese Metriken können über die App und die Website angezeigt werden.




Pro-Version


Alle Produkte, die mit einem Pro-Symbol angezeigt werden, sind als Pro-Version erhältlich. Pro-Versionen wurden entwickelt, um die Implementierung Ihres Luftreinigers in Ihr zentrales Lüftungssystem zu verbessern. Der Luftreiniger gibt über potentialfreie Kontakte Rückmeldungen an Ihr Gebäudemanagementsystem. Die Signale zeigen den Status aller Ihrer installierten Pro-Produkte an, zentralisiert in einem Kontrollpunkt. Damit ist es nicht mehr notwendig, den Status jedes einzelnen Produktes am Aufstellungsort zu überprüfen. Über Ihr Gebäudemanagementsystem sind Sie immer über den Status aller Ihrer Pro-Produkte informiert. Pro-Luftreiniger liefern Rückmeldungen an Ihr Gebäudemanagementsystem:

  • Den korrekten Betrieb des Luftreinigers
  • Das Vorhandensein eines Luftstroms im Luftreiniger
  • Den Austausch des Kollektors (entsprechend der vorgegebenen Austauschzeit)