Testresultat zur Reduktion der Aerosolkonzentration

Die österreichische Vertreterin der ASPRA® Luftreinigungsgeräte hat mit verschiedenen Geräten getestet, wie stark die Aerosollast in einem Raum abnimmt, wenn ein Luftreiniger der ASPRA® Technologie im Raum steht.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Luftreiniger halten, was sie versprechen. Innert weniger Minuten reduziert sich die Aerosollast in einem Innenraum um ein Vielfaches. Die Raumluftqualität wird dadurch merklich erhöht und Parikel der Grösse von Viren (auch Coronaviren) werden auf ein vertretbares Niveau gesenkt.

Die untenstehenden Videos bilden die Test-Durchführung 1:1 ab. Der Test wurde mit drei verschiedenen Modellen durchgeführt: mit dem ASPRA® Aura 400, ASPRA® Air 2500 und 5000. Es wurde jeweils ein Messgerät beim Luftzu- und ein Gerät beim Luftausgang platziert. Damit kann die Aerosollast in der Luft vor und nach dem Prozess der Luftreinigung nachvollzogen werden. Das Gerät wurde erst nach einiger Zeit eingeschaltet, um vorher die Aerosollast im Raum messen zu können. Die Messgeräte weisen deshalb anfangs die gleiche Aerosollast auf.







3 Ansichten0 Kommentare